24-Stunden-Lauf

Haltet den Staffelstab in Bewegung!
6. Juli 2024 16:00 Uhr bis 7. Juli 2024 16:00 Uhr
Am Mühlburger Bahnhof 12

Am 6. und 7. Juli findet auf dem Sportgelände der Turnerschaft Mühlburg 1861 e.V. von 16 Uhr bis 16 Uhr wieder der 24-Stunden-Lauf statt, bei dem sowohl Teams als auch Einzelläufer versuchen ihren Staffelstab möglichst 24 Stunden lang in Bewegung zu halten. Der Lauf, der in diesem Jahr wieder unter dem Motto „Kinderrechte“ steht, wird vom Stadtjugendausschuß organisiert und der Erlös kommt Kinderprojekten in Karlsruhe zu gute. Im vergangenen Jahr konnten wir mit 848 Runden (=339 km) eine Spendensumme von 1162 Euro erlaufen und damit Gutes tun.

Der Schülerrat organisiert die Teilnahme unserer Schule an diesem Lauf nun zum zweiten Mal. Unsere Schule wird auf dem Sportgelände mit einem Stand vertreten sein, der als Treffpunkt und Versorgungsstation dient. Es werden zudem Sanitäter vor Ort sein, Trinkwasser und auch Sonnenschutz werden ebenfalls zur Verfügung gestellt.

Der 24-Stunden-Lauf ist eine Veranstaltung für die gesamte Schulgemeinschaft – für Schülerinnen und Schüler, Lehrer, Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde. Jeder und jede, noch so klein oder noch so groß, noch so sportlich oder unsportlich, kann mitlaufen. Dabei kann man mehrere Runden laufen oder nur eine. Man kann nur kurz dabei sein oder etwas länger. Niemand muss 24 Stunden lang laufen! Falls Sie für das Wochenende einen Ausflug planen, kommen Sie doch für einen kurzen Zwischenstopp vorbei, laufen eine Runde und setzen dann Ihren Ausflug fort.

Um etwas Planungssicherheit zu bekommen, hat Herr Neukirchner eine Liste erstellt, auf der Sie sich eintragen können. Gern können Sie aber auch spontan vorbeikommen.
Unterstützung benötigen wir von Elternseite noch bei der Betreuung des Standes. Es sollten mindestens 2 Erwachsene zu jedem Zeitpunkt dort präsent sein. Bitte geben Sie hierzu eine kurze Rückmeldung an f.hedrich@fws.ka.de mit den Zeiten, die Sie abdecken können.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren benötigen die schriftliche Erlaubnis ihrer Eltern. Ein entsprechendes Formular ist diesem Brief beigefügt ebenso die Spendenformulare für mögliche Sponsoren. Es ist möglich als Firma oder als Privatperson zu spenden, entweder einen Pauschalbetrag oder eine Spende pro Runde. Bei 10 Cent pro Runde wäre das ein Betrag von 10 Euro für 100 Runden.

Bitte unterstützen Sie uns bei dieser Aktion für den guten Zweck – als Läuferinnen oder Läufer, als Sponsoren oder als Betreuer.

Weitere Information, Nachfragen oder Anregungen können an den Schülerrat sowie Frauke Hedrich und Florence Cartet gerichtet werden.

Unten stehend Eindrücke vom 24h-Lauf aus dem letzten Schuljahr (Juli 2023). Seien Sie dabei am 06. und 07. Juli 2024 !